Suchergebnis für 'Makro':

Vermeintlich freie Sitzplätze in der Vorlesung Makroökonomik I – Wäre ja auch zu schön gewesen!

Montagmorgens um 10 Uhr in Göttingen: Auf dem Programm steht Makroökonomik I in Raum ZHG 008. Raum 8 im Zentralen Hörsaalgebäude der Universität Göttingens wurde gerade erst mit modernisiert, Studiengebühren sei Dank. Es gibt neuen Teppich, einen neuen Beamer, ein modernes Redepult und vor allem neue Sitzreihen. Nicht sonderlich bequem, aber dafür sind wir ja […]

Weiterlesen »

Von Äpfeln und Orangen in Makroökonomik I

Ich wollte nur kurz notieren, das in meiner Vorlesung zum Thema Makroökonomik, in der es heute um Inflation und den „Consumer Price Index“ ging, das Wort Orange bzw. Orangen ganze 22 Mal gefallen ist. Unser Dozent versuchte mittels dem Vergleich von Äpfeln und Orangen den Preisindex für Lebenshaltung zu erklären. Ob ich das wirklich mit […]

Weiterlesen »

Der Göttinger Campus erstrahlt in zartem Rosa

Wer in diesen Tagen über den Platz der Göttinger Sieben, also dem Campus der Göttinger Universität, spaziert, erlebt wohl sein rosa Wunder. Die Bäume auf der Allee zwischen der Staats- und Universitätsbibliothek und der Zentralmensa blühen gerade. Dieses Schauspiel ist zwar jedes Jahr wieder zu beobachten, aber nur für knapp zwei Wochen. Aber auch diejenigen, […]

Weiterlesen »

Sind Vorbereitung von Seminaren und Vorlesungen als Student wirklich nötig?

Letzte Woche in der Einführungsveranstaltung zur innerschulischen Geschichtsvermittlung wurde noch von einem Studenten gefragt: „Wird Vorbereitung und Mitarbeit irgendwie angerechnet oder reicht es, einfach anwesend zu sein?“ Unsere Dozentin, die in Scheinfragen zu allem bereit ist, meinte daraufhin, dass sie uns zu nichts zwingen möchte, sie aber sehr wohl Spielraum bei der Bewertung hat. Mit […]

Weiterlesen »

Auf den letzten Drücker zur Vorlesung kommen und auch noch Ansprüche stellen?

„Warum können die nicht einfach durchrücken?“ Das stammelte eine Studentin heute morgen kurz vor Beginn der Vorlesung zur Makroökonomik I vorwurfsvoll in Richtung der ungefähr 200 anderen Studenten, als sie an mir vorbei marschierte. Sie war auf der Suche nach einem Sitzplatz, wobei sie eigentlich sogar fünf Plätze brauchte, zusammenhängend natürlich, denn ihr folgten noch […]

Weiterlesen »

Endlich lohnen sich Studiengebühren: 4-Mann-Tutorien am Montagmorgen

Das die Veranstaltungen zwischen 8:00 und 10:00 Uhr an deutschen Universitäten nicht gerade beliebt sind, ist ja kein großes Geheimnis. Ganz schlimm wird es aber, wenn es sich um einen Montag handelt! Wir haben heute morgen ein Tutorium für Makroökonomik zu viert abgehalten, wobei wir drei Studenten und ein Tutor waren! Endlich werden wir unserem […]

Weiterlesen »