Archiv für ‘Sonstiges’ Kategorie

Alles Gute: Anne

Anne wurde übrigens in Rostock angenommen. Herzlichen Glückwunsch auch von MrOrange noch mal. Ich freu mich wirklich, auch wenn das natürlich bedeutet das du jetzt ganz stark sein musst, denn alles das hier wirst du in Rostock nicht mehr haben: – keine ständiges Blitzlichgewitter mehr, weil Ich unbedingt alles fotografieren muss – keine schlechten Witze […]

Weiterlesen »

mit Hea und Rene und Auf dem Weg nach Greifswald

Ostkreuz, 20 Uhr: Da steht MrOrange, Hea und Renéhaben ihn freundlichst zum Bahnhof begleitet, allein wartet er also nicht. Eine junge Dame, die sich später als Steffi – Philosophiemaster – vorstellt, wartet auch – und das mit viel weniger Gepäck als MrOrange! Lange gewartet werden musste nicht, Andreas – Afrikanistik M.A., unser Fahrer war nämlich […]

Weiterlesen »

Urlaub: Velden

Ja, MrOrange macht Urlaub! Kein Telefon, naja fast nicht, aber offene Funknetze gibt es auch in Velden. Zurück in Greifswald wird dank DSL bestimmt mehr los sein. Ausserdem wird MrOrange die noch fehlenden Beiträge nachreichen. Schöne Grüße an alle Leser!

Weiterlesen »

Casi Toledo

Erstaunt schaute MrOrange gerade in seine Mailbox: eine eMail von „Dona Ramona jefa del viaje“! Nach Toledo hat es meine ehemalige Spanischlehrerin jetzt entgültig verschlagen. Na, das würde MrOrange jetzt auch gerne machen, Leben und Arbeiten in der „ciudad de las tres culturas“! Auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg, Ramona! Schöne Grüße aus […]

Weiterlesen »

Wie sich die Telekom studentische Neukunden abspenstig macht.

uni@home, so versucht die Telekom studentische Neukunden für ihre Anschlüße zu gewinnen. T-Net, T-ISDN, T-DSL, alles dies ist im Angebot, in den verschiedensten Varianten. MrOrange hätte schon Interesse an DSL, denn das Jubiläumspaket (mit richtiger Flatrate) kostet monatlich nur ca. 30 € + T-Net – Anschluß für 15 €, alles in allem also circa 45+ […]

Weiterlesen »

Mein Lieblingsbruder zu Besuch

Mein Lieblingsbruder zu Besuch! „Urlaub machen, an der Ostsee!“, das dachte er sich so, mein Lieblingsbruder, als er MrOrange besuchen kam. Zwar wurde aus dem schlechten Wetter, drei Tage Dauerregen laut dem Wetterbericht, nichts – eitel Sonnenschein und Hitze! – aber mein Lieblingsbruder hat MrOrange seine Montur d’Orange nebst Inlineskates aus Berlin mitgebracht, na also! […]

Weiterlesen »

Spontanbesuch aus Berlin

Freitagmittag: MrOrange klönt mit Andreas bei den Zahnmedis. Meine Mitbewohnering ruft an, äh eine Freundin kommt heute Abend vorbei um sie zu besuchen. Mit dem Zug aus Berlin, nur mit Flip-Flops an den Füssen und übernachtet hier wohl auch, Sie sei auch schon unterwegs. Äh gut, soll mich nicht stören – gibt es heute Abend […]

Weiterlesen »

Supermarktketten zerstören die regionale Wirtschaft!

Gerade fand ich einen Beitrag vom News Guardien – News blog zum Thema: „Einzelhandelsketten und deren Einfluß auf die Zerstörung der lokalen Wirtschaft und Gesellschaft“ (mehr hier: Let out the clones). „Clone stores have a triple whammy on communities,“ says Andrew Simms, the NEF policy director. „They bleed the local economy of money, destroy the […]

Weiterlesen »

Aufstehn, Aufeinander Zugehn …

MrOrange zappt gerade durchs Fernsehprogramm und bleibt unerwartet bei Viva Plus hängen und glaubt er träumt. Die Akkorde, die Melodie – das kenn ich, aber woher??? … und dann kommt es: „wir wollen Aufstehen, aufeinander zugehen, voneinander lernen und uns nicht entfernen wenn wir etwas nicht verstehen!“! Yeah! Das ist von Sven Schumacher, dem Praktikanten […]

Weiterlesen »

Glückwunsch an Griechenland!

War Deutschland wirklich so schlecht? MrOrange will es einfach nicht glauben. War Deutschland wirklich so schlecht als das wir letzter werden mussten? MrOranges Favoriten gewannen ja auch nicht: Moldavien, Norwegen und Malta (vielleicht noch Rumänien und auf jeden Fall der ABBA-Klon aus Bosnien-Herzegovina). Nein, 24. Platz – MrOrange wird nicht mehr! Immerhin, MrOrange hatte einen […]

Weiterlesen »