Archiv für ‘Sonstiges’ Kategorie

Internetseite gehackt? Dabei war WordPress doch immer aktualisiert worden!

Das war vielleicht ein Schreck heute Abend. Eigentlich war ich schon fürs Inline-Skaten angezogen und wollte gerade durch die Wohnungstür, als ich noch ein Quaken im Hintergrund höre. Nun gut, wer schreibt mir denn was bei ICQ? Isabell bittet mich, doch mal auf ihre Internetseite zu gucken, da würde wohl etwas nicht zu stimmen! Etwas […]

Weiterlesen »

Mit den Öffentlichen in Berlin: BVG und S-Bahn arbeiten Hand in Hand um das Fahren zu einer Tortur zu machen.

Nein, ich will mich im Sommer nicht über volle und nicht klimatisierte Züge beschweren und auch nicht über den geradezu peinlichen Zustand, dass nur ein Drittel aller Beliner S-Bahnen übehaupt fahren dürfen. Auch die von Natur aus unfreundlichen erfrischend direkten Mitarbeiter der BVG und S-Bahn sind für mich als gebürtigen Berliner keine große Überraschung. Aber […]

Weiterlesen »

Wie die Touristen: Stadtrundgang durch Berlin

René habe ich auch schon seit über einem Jahr nicht mehr gesehen, seit dem letzten Erstligaspiel von Hansa Rostock beim VfL Bochum um genau zu sein. Aber Bochum, Berlin und Göttingen auf einen gemeinsamen Nenner, also Termin, zu bringen, ist alles andere als einfach. Gut, dass wir gerade beide unsere Semesterferien in Berlin verbringen. Besser […]

Weiterlesen »

Mitfahrgelegenheit oder Logistikdienstleister? Von Göttingen nach Berlin mal anders.

Vorhin schrieb ich ja bereits, dass ich Göttingen mehr oder weniger fluchtartig verlassen wollte. Ganz so damatisch und vor allem spontan war das natürlich nicht. Schon am Anfang der Woche habe ich meine Mitfahgelegenheit für den heutigen Donnestagabend von Göttingen nach Berlin organisiert. So einfach war das dann auch gar nicht, denn ich will ja […]

Weiterlesen »

Inline-Skate-Strecke für Anfänger und Familien in Göttingen

Pfingstwochenende und gutes Wetter? Ideale Vorraussetzungen also, um mal wieder seine Inline-Skates unter die Füße zu schnallen und eine Runde zu drehen. Wie vor gut einem Monat versprochen, werde ich nach und nach Inline-Skate-Strecken in und um Göttingen vorstellen. Heute ist eine Anfängerstrecke im Südwesten Göttingens dran: 7 Kilometer in Rosdorf ideal für Anfänger und […]

Weiterlesen »

Der einfach orange Studentenblog aus Göttingen hat ein neues Design.

Dieser Hinweis ist speziell für meine regulären Spontanbesucher und natürlich Stammleser gedacht: Der einfach-orange-Studentenblog aus Göttingen hat ein neues Design. Solltet ihr noch gar keinen Unterschied merken, drückt einfach mal F5 auf der Tastatur. Natürlich ändert sich an der Farbgebung nur wenig, wohl aber am allgemeinen Aussehen der Seite. Aus einer breiten Seitenleiste werden immerhin […]

Weiterlesen »

Mitfahrgelegenheit zum Berliner Flughafen Tegel: Hier werden Sie geholfen!

Von Göttingen über Wolfsburg nach Berlin – doch die Fahrt war dieses Mal etwas komplizierter. Donnerstag, gleich nach dem Seminar – ohne früher den Seminarraum zu verlassen, ging es von Göttingen nach Wolfsburg und heute am frühesten Morgen von Wolfsburg nach Berlin. Das war aber auch eine unschlagbare Mitfahrgelegenheit: Erst ein abendliches Grillen in Wolfsburg […]

Weiterlesen »

Inline-Skaten in Göttingen: 10 Km Rundkurs Bahnhof – Weststadt – Grone – Bahnhof

Die Kombination aus ausgezeichnetem Wetter und dem Wochenende scheint bei so einigen Göttingern den Wunsch zu fördern, ihre Inline-Skates unter die Füße zu schnallen und eine Runde skaten zu gehen. Dies trifft zumindest auf die über 20 Besucher in den letzten 24 Stunden zu, die nach folgenden Stichwörtern suchten und in meinem Blog landeten: „Inline-Skaten“, […]

Weiterlesen »

Auch das machen Praktikanten: Überweisungsträger bei der Bank abgeben!

Liebe Kollegen, ihr habt es ja nicht anders gewollt: dieser Beitrag ist nur für euch! Grüße Der Herr Praktikant „Ob ich heute noch ein einer Filiale der HASPA vorbei kommen würde„, frage mich eine Kollegin im Büro. „Ja!“ lautete da die einfache Antwort, schließlich wollte ich ja heute eine Bibliothekentour (jede Menge Bücher in jede […]

Weiterlesen »

17 Minuten auf die S-Bahn warten im Hamburger Berufsverkehr?

Seit vier Wochen bin ich jetzt in Hamburg und nehme morgens an für sich die gleiche Bahn. Das heißt, eine der Bahnen zwischen 8:16 und 8:36 Uhr, denn irgendwie schaffe ich es nicht konstant zum Bahnhof zu kommen. Woran das genau liegt, kann ich gar nicht sagen. Trotzdem verpasse ich die Bahn jeden Morgen wieder. […]

Weiterlesen »