Archiv für ‘Universität Göttingen’ Kategorie

Die Göttinger Mensa macht einen Betriebsausflug und die Studenten müssen hungern!

Muss die Belegschaft der Göttinger Mensen denn unbedingt an einem Dienstag ihren alljährlichen Betriebsausflug machen? Gerade an dem Tag, an dem ich 6 Stunden auf dem Campus bin und zwischendurch schon mal etwas zu Essen oder Trinken kaufen wollen würde? Die Schlange von Studenten bot sich vorhin im Zentralen Hörsaalgebäude …

Weiterlesen »

Mensa Italia geschlossen, Getränkeautomat nicht auffindbar und in Göttingen scheint die Sonne

Da beginnt die neue Studienwoche schon mit einem Feiertag, blauem Himmel, Sonnenschein, der ersten Veranstaltung um 12 Uhr und der Herr Student ist dennoch nicht zufrieden? Vielleicht liegt es ja daran, dass die Mensa Italia geschlossen hat und der Getränkeautomat im Waldweg mit mir verstecken spielt. Hätte ich mir mal was von zu Hause mitgebracht! […]

Weiterlesen »

Pfingsten + verlängertes Wochenende = Blogpause

Während ich eben noch darüber schrieb, das ein paar meiner Kommilitoninnen schon mit Koffer und Trolley zu morgendlich-mittägigen Mikrovorlesung kamen, um gleich nach Vorlesungsende das Weite zu suchen nach Hause zu fahren, möchte auch ich mich übers Wochenende von euch verabschieden. Im Gegensatz zu den vielen Studenten aber, die das verlängerte Wochenende zu einem Heimatbesuch […]

Weiterlesen »

Ein typischer Freitag an der Georg-August-Universität Göttingen

Aus meiner Vorlesung zur Mikroökonomik I bei Professor Gabisch berichtete ich heute morgen bereits, aber mir fiel schon vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn etwas sehr interessantes auf. Denn im Eingangsbereich zum Vorlesungssaal stapelten sich mal wieder die Koffer, Rucksäcke und Trolleys all jener Studenten, die gleich nach der Uni in Richtung Heimat fahren wollen. Wer also […]

Weiterlesen »

Professor Gabisch in der Vorlesung: „es gibt sogar einen Fanclub für mich“

Das musste ja in dieser Vorlesung noch kommen … schließlich belege ich Mikroökonomik I an der Universität Göttingen. Zwar hatte ich diese Vorlesung schon letztes Semester belegt, aber auf Grund der überaus dezenten netten Hinweise meiner Kommilitoninnen doch abgebrochen. Der Grund dafür lag weniger im Fach, sondern viel mehr am durchführenden Dozenten, denn in diesem […]

Weiterlesen »

Das hinterlistige Parkverhalten einer Göttinger Nicht-Sowi, Nicht-Psycho, aber wohl Jura-Studentin

Oh Mann, bei manchen unser Kommilitonen bzw. in diesem Fall Kommilitoninnen, kann man wohl nichts mehr retten. Es geht um das Parkverhalten der studentischen Radfahrer in Göttingen, das vor allem durch den Parkplatzmangel am Campus zu den wildesten Parkmanövern und Stellplätzen führt. Erst mussten wir Michaels Fahrrad ewig suchen, da es auf Grund des Fahrradmassen […]

Weiterlesen »

Chipkarte für die Göttinger Mensa entsperren?

Wo ich doch gerade in der Göttinger Zentralmensa auf meine Mitessgelegenheit Michael warte, fällt mir auf, das ich die Geschichte mit der gesperrten Chipkarte für die Mensen in Göttingen noch gar nicht aufgelöst habe. Diese funktioniert jetzt nämlich wieder einwandfrei. Nachdem ich mehrfach aber vergeblich versuchte, die Finanzbuchhaltung des Göttinger Studentenwerk per Telefon zu erreichen, […]

Weiterlesen »

Von Äpfeln und Orangen in Makroökonomik I

Ich wollte nur kurz notieren, das in meiner Vorlesung zum Thema Makroökonomik, in der es heute um Inflation und den „Consumer Price Index“ ging, das Wort Orange bzw. Orangen ganze 22 Mal gefallen ist. Unser Dozent versuchte mittels dem Vergleich von Äpfeln und Orangen den Preisindex für Lebenshaltung zu erklären. Ob ich das wirklich mit […]

Weiterlesen »

Autogenes Training als Referatseinstieg?

… und ich dachte ich hätte alles erlebt, was Referate an der Universität angeht! Aber einer meiner Kommilitonen sollte mich heute mit seinem Referat über Alterität im Geschichtsunterricht eines besseren überzeugen. Anstatt direkt ins Thema zu gehen, bittet er uns die Augen zu schließen und mit ihm auf eine Reise zu gehen. Autogenes Training oder […]

Weiterlesen »

Endlich mal eine perfekte Mitfahrgelegenheit!

Das Thema Mitfahrgelegenheit habe ich ja schon des öfteren hier ausgebreitet, eigentlich könnte dazu schon ein eigener Blog entstehen. Aber von meiner gestrigen nahezu perfekten Mitfahrgelegenheit möchte ich trotzdem berichten, auch wenn der Starttermin der Mitfahrgelegenheit verschoben wurde. Der Fahrtantritt wurde übrigens wegen der anderen beiden Mitfahrern verschoben, die anstatt am Mittwochabend lieber Donnerstag in […]

Weiterlesen »