Archiv für ‘Universität Göttingen’ Kategorie

Ausgesperrt aus dem Studentenwohnheim ATW-Göttingen – Was nun?

Rucksack gepackt, Handy eingepackt, Studentenausweis in der Jackentasche und den Müll nicht vergessen … klingt an sich schon mal recht organisiert. Dummerweise merke ich erst an der Treppe, dass ich meinen Schlüssel im Zimmer vergessen habe! Ausgesperrt im Albrecht-Thaer-Weg! Genau so ist es mir am vergangenen Mittwoch passiert: Was mache ich denn jetzt? Zu erst […]

Weiterlesen »

Schließung der Göttinger Abendmensa am Wilhelmsplatz

„Ob ich heute Abend nicht etwas richtiges Essen wollen würde“, fragte mich Michael vorhin in der Mensa. Es gäbe da so eine Möglichkeit auch abends in der Mensa zu essen, meinte er erklärend. Das sei dort auch super günstig, in der Göttinger Abendmensa am Wilhelmsplatz, schob er gleich hinterher. Gut, MrOrange war überzeugt, warum auch […]

Weiterlesen »

Unerwünschter Weckdienst im Studentenwohnheim … schon wieder

Fragte MrOrange nicht gerade erst vor zwei Tagen, ob da über ihm im Studentenwohnheim nun eingezogen, ausgezogen oder lediglich eine Stuhltanzparty gemacht wird? Wurde ich nicht schon am Dienstagmorgen von einem eher unsanften Weckdienst geweckt? Ja, genau so war es! Heute morgen um halb Acht das gleiche Spielchen, aber jetzt glaube ich die Antwort zu […]

Weiterlesen »

Dienstagmorgens im Studentenwohnheim ATW: Ziehen die aus, ziehen die ein oder feiern die eine morgendliche Stuhltanzparty?

Gut, ihr mögt es vielleicht Reise nach Jerusalem nennen, aber was auch immer hier heute morgen um kurz nach 7 Uhr (in Worten: Sieben Uhr) los war, es hat mich geweckt, es war laut und es war nicht willkommenen! Eigentlich wollte ich heute etwas später anfangen, aber diesen Umständen ging das nicht. Um kurz nach […]

Weiterlesen »

Nachbereitung der Klausur zum Thema Zweiter Weltkrieg

Das Ergebnis meiner ersten Klausur im Master für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, die gleichzeitig meine erste richtige Geschichtsklausur überhaupt war, fiel mit 2,7 nur befriedigend aus. Die Klausur an sich, das Thema war übrigens der Nationalsozialismus, schien gar nicht so schwer, demnach ist dieses Klausurergebnis – nüchtern betrachtet – eher schlecht. Du willst gar nicht lange […]

Weiterlesen »

Kein Internet im Göttinger Studentenwohnheim Albrecht-Thaer-Weg

Was für ein böses Erwachen war das heute Morgen? Das übliche Ritual ist vollkommen durcheinander gekommen: Augen öffnen. Orientieren, ob ich auch wirklich in meinem Bett liege ;-) Feststellen wie hell es ist um daran die Uhrzeit abzuschätzen. Entscheiden ob es sich lohnt weiterzuschlafen. Falls 4. nicht zutrifft: E-Mails abrufen! Den Tag beginnen. Bis Punkt […]

Weiterlesen »

Die letzten 5 Dinge die jedes Studium verbessern

Dies ist der letzte Beitrag der 25 Dinge, die man während des Studiums unbedingt tun sollte. Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, das erstaunlich vieles von Liste wirklich irgendwie dazu gehört oder irgendwie schon mal am Campus passiert ist. Ob das jetzt eine „to-do-liste“ für jeden Erstsemester werden sollte, dürft ihr selbst entscheiden. 21. […]

Weiterlesen »

Göttingen? Wer oder Was ist denn Göttingen?

Das MrOrange für sein Masterstudium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte nach Göttingen umgesiedelt ist, ist bekannt. Aber vielleicht fragt ihr euch ja, Wer, Was oder besser Wie ist denn Göttingen? Mir fällt gerade auf, das ich es in den 5 Monaten, seit dem ich ganz offiziell ein Göttinger bin, nicht geschafft habe euch die Stadt Göttingen […]

Weiterlesen »

Wieder 5 Dinge ohne die das Studium kein Studium wäre

Auch heute gibt es wieder 5 Dinge zu lesen, die zu einem Studium einfach dazu gehören! Leider nicht ganz so spannend wie die vergangenen 3 Beiträge, aber unterhaltend sollten sie dennoch sein. Ich kann euch ja nicht in jeder Geschichte davon berichten, das man Vorlesungen an der Universität schwänzen, möglichst nett zu den Erasmusstudenten auf […]

Weiterlesen »

Noch 5 Dinge die bei einem Studium dabei sein müssen

Das ist der dritte Teil der 25 Dinge die man während des Studiums gemacht haben muss. Nachdem es am Montag bereits um Schwänzen von Vorlesungen und, trotz des nächtelangen Lernens, verhauene Klausuren ging und der Dienstag von bücherausleihenden Erstsemestern die, im Seminar ihres heimlichen Schwarms, nicht den Mund aufbekommen handelte, geht es heute hier heute […]

Weiterlesen »