Posts Tagged ‘Bars in Greifswald’

Dejavu nach der Domburg

mit Jule, Jost, Freund von Jost, Jan und Manuel in der Domburg und in Dajavu

Weiterlesen »

Schluss mit Hartz-4 im Dejavu

Eigentlich war Mensaclub geplant, mit Lars von Arbeit, aber irgendwie ist MrOrange mit den Finanzen am Ende, ob die Rechnung der Telekomiker oder der Umlagenausgleichung fürs letzte Quartal 2004 daran Schuld sind? Vielleicht? Auf jeden Fall ist Mensa nicht drin gewesen, also ab ins Dejavu mit den Jungs. Die Jungs das wären Björn, Björn, Jost, […]

Weiterlesen »

Dejavu am Hafen: Semesterferien beginnen

Jetzt wird es wieder große Augen geben, wieso beginnen bei euch drei die Semesterferien erst am 17. August, die Vorlesungszeit ist doch schon lange vorbei. Prüfungen! Unsere letzte war am 15. August und weil wir an diesem Abend nicht ins Dejavu konnten, weil nicht Offen, haben wir das auf heute verschoben. Das mit dem Dejavu […]

Weiterlesen »

BuKi – CoMix – Mira, mit Anja und Lars

21 Uhr, Mittwoch und ich habe Feierabend. Verabredet war ich mit Lars, wir wollten was Trinken gehen, oder so!? Nun ja, Lars kam dann gegen 21:45 Uhr und da hatte Anja auch schon fast Schluss, also haben wir beschlossen zu Dritt ins CoMix zu gehen. Nach Communicator, Long Island Ice Tea und Scotch Mist, Latte […]

Weiterlesen »

Anstatt von 10-Jahre Mensaclub

Dejavu, ja wie schreibt man das eigentlich? Wie auch immer, dort sind wir gewesen. Wir: Björn, Manuel, Jost, Jan, Michael und MrOrange! Geplant war eigentlich nur kurzes „reinschauen“, etwas trinken um dann gegen Mitternacht rüber zur Mensa zu gehen. Sollte es doch Freibier geben. Auch wenn es auf den Fotos so außchaut als wären wir […]

Weiterlesen »

Donnerstag-Nacht: Mensaclub

Es ist Projektwoche an der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald und nachdem wir schon eine Expedition zur Mensa der Uni Rostock am Mittwoch gemacht haben, muss jetzt der Mensaclub herhalten. Irgendwann musste es ja so weit kommen: Mr(ich geh nicht in die Disko, nur im Urlaub und im Ausland)Orange. Ganz allein natürlich nicht, sondern mit […]

Weiterlesen »

und nach Rhetorik? Zum alten Fritz!

Es ist die alte Geschichte. Wir quälen uns durch die Rhetorikvorlesung am Montagabend mit einem einzigen Ziel: Überlebeun und danach etwas Trinken gehen, in kleiner Runde. „Zum alten Fritz“ gingen wir schließlich, weil Michael unbedingt etwas Essen wollte. Wo sitzen? Tisch am Eingang, am Tresen, Hinten??? Wir blieben kurzentschloßen am Eingang. Da MrOrange nicht wirklich […]

Weiterlesen »

Ausspannen vom Rhetorikplenum im Mitt'n Drin

Da waren wir also, im Hörsaal der Deutschen Philologie, es ist 19:15 Uhr und eigentlich müsste der Raum voll sein. Platz ist für mehr als 100 Studenten aber anwesend sind vielleicht 25! Linda und Michael sitzen neben mir, die beiden sind mindestens genauso desinteressiert wie Ich. Wenn uns interessiert hätte, was genau im Kehlkopf passiert, […]

Weiterlesen »