Posts Tagged ‘Berlin’

Malediva in der Bar jeder Vernunft am Heiligen Abend

20:40 Uhr fing es an, 20 Minuten klingelte und vibrierte mein Handy. Gemerkt habe ich davon nichts denn ich schlief, zu den Gründen mag ich jetzt aber nicht berichten. Andischatz hat versucht mich zu erreichen, spontan ist eine Karte für Malediva frei geworden und ich könnte mitkommen, einziges Problem: Ich müsste die halbe Stadt durchqueren! […]

Weiterlesen »

unterwegs im weihnachtlichen Berlin

Was zu Essen sollte es geben, mein Lieblingsbruder hatte wohl Hunger, Fotos von der Weihnachtsbeleuchutng Unter Den Linden wollte MrOrange machen und Fußballspielen mussten wir natürlich auch: „Äh, die Cheeseburger gehören in die Mikrowelle!“ und „Ja, auch wenn ich sie mit Tomate bestelle!“, aber nichts leichter als das, wurde freundlichst nachgeholt, beim Burger King im […]

Weiterlesen »

Impressionen aus Berlin

21.12. – S-Bhf Alexander Platz Als Tourist, wie mein Lieblingsbruder mich mittlerweile beschimpft betitelt, orientiere ich mich bei der S-Bahn an den Farben. Lila (S7) fährt in meine Richtung, Orange (S5) muss ich umsteigen – immernoch meine Richtung – Braun, Grün und so weiter nutzen mir auf dem Weg nach Hause nicht viel. Wohin fährt […]

Weiterlesen »

MrOrange macht Urlaub: Berlin bis 27.12.

Das war es mit Greifswald für dieses Jahr: Schluß, Aus, zu Ende und Vorbei. Keine Dreckskinder mehr die mir auf dem Kopf tumtanzen, keine Vorlesung, kein schlechtes Wetter und auch kein Radfahren mehr, wobei das mit dem schlechten Wetter muss ich wohl noch einmal überlegen.

Weiterlesen »

Mit meinem Lieblingsbruder im Alex, vor dem Cinestar Original, am Potsdamer Platz

Schöne Grüße vom Potsdamer Platz! Vielen Dank geht in diesem Augenblick an das Sony Center, lässt es mich doch kostenlos ins Internet. Ach, warum ich eigentlich hier bin und wieso ich das hier schreibe? Traditionell gehe ich mit meinem Bruder ins Kino, wenn wir dazu die Zeit finden, und dieses Mal habe ich das Glück […]

Weiterlesen »

leerer Kühlschrank – meine überaus gastfreundlichen Eltern

Habe ich doch hier gefragt ob mein Brüderchen mit Asyl gewährt, für dieses Wochenende? Ja, das tat ich und bekam erstaunter weise die Einladung meines Vaters doch bei meinen Eltern zu wohnen – ich könnte mir sogar den Kühlschrank selber füllen! Schön und Gut, meine Eltern haben Internet und Premiere, eine große Wohnung und sonst […]

Weiterlesen »

Wo bin ich?

Michael schickt doch am Freitag tatsächlich eine SMS mit der Frage ob ihn nicht in die Mensa mit ihm gehen wollte!? Hm, Mensa ist ja schön und gut, aber ich bevorzuge dann doch eher Mittag bei meinen Grosseltern – hatte ich nicht gesagt ich würde das Wochenende in Berlin verbringen? Na gut, Manuel hinterfragt ja […]

Weiterlesen »

ein paar Tage in Berlin

Mittwoch: Deutsches Historisches Museum Mittwochmorgens, eigentlich wollte ich zur IFA oder IKEA, aber irgendwie landete ich dann doch im Deutschen Historischen Museum, im Zeughaus, Unter den Linden. Mittwoch: Timos Geburtstag, MrOrange der Pizzabäcker MrOrange liebt Kinder! Vor allem wenn sie nach Essen schreien! Am meisten mag ich sie jedoch wenn sie nach nur einem kleinem […]

Weiterlesen »

Stadtrundgang mit Louise und ihrer Begleitung

19:20 Uhr: Sag, Louise, wolltest du heute Abend nicht noch irgendwas machen? Museum! Heute ist doch da kostenloser Eintritt! Na gut, also ab zur Museumsinsel, ins Alte Museum – Nofretete gucken! Um letzteres bin ich ganz elegant herum gekommen, die Mädels wollten sich nur in der ersten Etage umsehen – sie waren schliesslich letze Woche […]

Weiterlesen »

Privates Stadtrollern

Was eigentlich Stadtrollern ist, könnt ihr hier nachlesen skate-berlin.de. Findet normalerwiese Donnerstagabends statt, nur habe ich aber gelesen das diesmal Dienstag der Termin ist. Sein sollte, denn nachdem ich die Verabredung mit Dany verschoben habe stand auf der Seite wieder Donnerstag! Na toll, das ist vielleicht blöd! Bin ich halt bei meinem Bruder zur ersten […]

Weiterlesen »