Posts Tagged ‘Geschichtsstudium’

Kaum hat das Semester begonnen, ist die relevante Literatur schon aus der Bibliothek verschwunden. Willkommen zurück in Göttingen.

Die Zeiten, in denen man um 9:30 Uhr schon keinen Platz mehr in der Bereichsbibliothek der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Uni Göttingen bekommt, scheinen vorbei zu sein! Während man sich zum Semesterende und den ersten Ferienwochen schon ziemlich früh in die BBWISO bewegen muss, um überhaupt noch einen freien Platz zu bekommen, ist hier heute […]

Weiterlesen »

Auf Recherche im Hamburger Staatsarchiv

Ich bin gerade im Hamburger Staatsarchiv zu Besuch. Nachdem ich letzten Freitag schon mal hier war und im Praktikumsbüro berichtete, dass man mich ruhig öfter hier hin schicken könnte, habe ich für heute einen Folgeauftrag bekommen. Ach, warum ich mich gleich wieder für die Arbeit im Staatsarchiv der Hansestadt angemeldet habe? Da ein Bild bekanntlich […]

Weiterlesen »

Fazit aus der ersten Woche Praktikum in Hamburg

Jetzt war mal wieder eine Woche quasi komplette Funkstille hier, aber ich musste ja auch erst Mal in Hamburg ankommen. Das Praktikum ging am Montag los, meine beiden Versandkisten durfte ich erst am Donnerstag abholen und seit Samstag habe ich ein Regal für alle meine Sachen. Jetzt können die nächsten sieben Wochen Praktikum in Hamburg […]

Weiterlesen »

Zwei Mal 18 Kilo und eine orange Reisetasche … MrOrange zieht nach Hamburg.

Gerade bin ich zurück von meinem Hals-über-Kopf-Ausflug mit dem Taxi zum Göttinger Hauptbahnhof, denn wer kann denn ahnen, dass die Post dort am Samstag schon um 13 Uhr zu macht? Die Schlange in der Post sollte mich dann auch nicht überraschen, denn ich scheine nicht der einzige zu sein, der noch kur vor Wochenendschluss etwas […]

Weiterlesen »

Powerpointhölle im Kolloquium oder Referate halten will gelernt sein, aber manch einer schafft es selbst nach 10 Semstern nicht!

Jaja, Humboldt meinte das Bildungssystem sei dazu da, dass wir „Lernen zu Lernen“, aber warum schaffen es einige bis zum bitteren Ende nicht, Referate richtig zu halten? Gerade ist Pause im Kolloquium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Göttingen und ich konnte es kaum glauben: Zwei Referate haben wir bisher gehört, einmal eines zum Marketing bei […]

Weiterlesen »

Informationsveranstaltung über mögliche Praktika für Studenten der Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Göttingens

Ich möchte an dieser Stelle etwas Werbung für eine Veranstaltung des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Göttingens machen. Es handelt sich dabei im die für Bachelorstudenten obligatorische Praktikumsvorstellung am 26. November 2008. Dort werde auch ich einen 15-minütigen Vortrag über mein Praktikum halten. Die aufmerksameren Leser dürften an dieser Stelle zumindest etwas verwirrt […]

Weiterlesen »

Jetzt kann ich es ja endlich verraten: Wolfsburg ich komme!

Seit knapp einer Woche gab es hier beim orangen Studentenblog nichts Aktuelles zu lesen, obwohl es eigentlich hätte genug zu schreiben gegeben. MrOrange hat zwei Referate gehalten, wovon eines es auf jeden Fall wert gewesen wäre, hier zu erwähnen. Auch gab es wieder ein paar witzige Sachen mit dem MARKET TEAM, nämlich das EM-Finale und […]

Weiterlesen »

Skandal im Geschichtsseminar: Kein Referat weil die Referenten streiken

Heute morgen im Seminar für die ausserschulische Geschichtsdidaktik sollte meine Gruppe ihre Präsentation über den Besuch im DDR-Museum während unserer Berlinexkursion vor zwei Wochen halten. Gestern haben wir uns noch getroffen um die Vorgehensweise und die Präsentation zu besprechen und aufeinander abzustimmen, schließlich sollten wir nur 30 Minuten für das Referat und die obligatorische Diskussion […]

Weiterlesen »

Exkursion mit der Geschichtsdidaktik: Ein Mal Berlin und zurück

So eine Tagesexkursion von Göttingen nach Berlin hat es echt in sich, denn der Bus braucht pro Richtung mindestens vier Stunden. Mal zum Vergleich: der ICE braucht für die gleiche Strecke nur 2 Stunden und 20 Minuten. Zugegeben, der Bus ist weitaus günstiger als die Deutsche Bahn! Nach zwei Stunden Fahrt mit dem Bus, es […]

Weiterlesen »

Exkursion nach Berlin – ausserschulische Geschichtsvermittlung – Berliner Geschichte und Museen in Berlin

Mit dem Seminar zur ausserschulischen Geschichtsvermittlung geht es heute auf eine Exkursion nach Berlin. Der Bus fährt um 5:00 Uhr los und soll gegen Neun Uhr am Potsdamer Platz angekommen. Auf dem Plan stehen Besuche bei Berliner Geschichtsagenturen (z.b. Ausstellungen, Gedenkstätten und Museen), welche die Grundlage für den abschließenden Essay des Seminars werden. Meine Gruppe […]

Weiterlesen »