Posts Tagged ‘Greifswald’

Der erste Tag in Greifswald

Um kurz nach 11 Uhr war es soweit, nach 6 Monaten Auslandssemester und dem kurzen Abstecher in den Mensaclub zu Weihnachten, MrOrange ist wieder in Greifswald. Erste Station war der Keller von Louise, denn die 50 Kg Gepäck wollten ja irgendwo untergebracht werden. Die Wohnungssuche in Greifswald hat sich dieses Semester ja als sehr einfach […]

Weiterlesen »

Ein letztes Mal Mensaclub dieses Jahr

Warum ich denn unbedingt nach Greifswald fahren wollte, so kurz vor Weihnachten und dann lediglich für einen Tag? Nun, da wären meiner Lieblingskommilitonen zum Einen und der Greifswalder Mensaclub zum Anderen. Als Grund genug! Ach und wer mich für verrückt hält, weil ich 13 Stunden aus Spanien nach Greifswald gereist bin um in den Mensaclub […]

Weiterlesen »

Noch ein Seminar dieses Jahr im Historischen Institut zu Greifswald

Von wegen MrOrange könnte sich heimlich in ein Seminar bei M.A. Dirk Mellies schleichen und einfach nur zuhören, der alten Zeiten wegen. Entdeckt und angemahnt wurde ich, bzw. die anderen, denn ich würde ja Alles sofort bloggen was mir unter die Finger käme. O-Ton: Der orange Geheimdienst ist anwesend! Ganz so würde ich es ja […]

Weiterlesen »

Von wegen Bye, Bye Greifswald … Donnerstag Mensaclub!

Wenn alles klappt, und das heißt den Bus in Oviedo bekommen, die beiden Flieger nach Mallorca und Berlin nicht verspätet gehabt und auch Anschluss an den RE von Berlin nach Greifswald geschafft, ist MrOrange SrNaranja um 21:20 Uhr in Greifswald. Es wird zwar nur ein kurzer Aufenthalt, denn am Freitagmorgen geht es schon wieder zurück, […]

Weiterlesen »

16:04 Uhr: Auf Wiedersehen Greifswald

Nachdem es hier in den vergangenen Tagen Wochen recht ruhig zugegangen ist, hier ein Lebenszeichen. Neben den Vorbereitungen für die Fachmodulprüfung, das Auslandssemester, nebenbei Arbeiten und der allgemeinen Faulheit kann ich jetzt mit Bestimmtheit sagen: Bye Bye Greifswald!* Mit der Fachmodulprüfung habe ich mein Geschichtsstudium abgeschloßen: 4 Semester, 1 Klausur, 3 mündliche Prüfungen, 4 Hausarbeiten […]

Weiterlesen »

Michaels Gastbeitrag: Claudis und MrOranges Abschiedsfeier

Das war er also, der Abend des Abschieds. Geplant war im Hafen zu grillen, aber das Wetter machte – wie schon zu lesen war – uns einen Strich durch die Rechnung. Gegrillt wurde dennoch und zwar in der Hinterhofkulisse bei Jost. Danke übrigens dafür! Ich hatte das besondere Vergnügen vorher ungefähr 3 Stunden lang mit […]

Weiterlesen »

Abschiedsparty findet bei Jost statt!

Nach dem wir gerade beim Einkaufen neuerlich von Regen überrascht wurden haben wir einen neuen Ort für heute Abend suchen müssen. Jost und Antonia stellen ihre Wohnung in der Gützkower Straße 1 zur Verfügung, Grillen können wir auf dem Hof und Platz haben wir in der Wohnung auch … beginnen soll es nach wie vor […]

Weiterlesen »

14. August: Claudis und MrOranges Abschiedsfeier am Museumshafen

Am 14. August wird es denn so weit sein, Claudi und MrOrange feiern ihre Abschiedsparty am Museumshafen. Grillen steht auf dem Programm, für Grill und Kohle sorgen wir, für eine „Grundversorgung“ an Essen auch … wir würden uns aber freuen wenn ihr auch etwas mitbringen könntet. Gegen 20 Uhr soll es übrigens los gehen … […]

Weiterlesen »

Was man nicht Alles für seine Kommilitonen macht: Prüfung bestanden? Scheine abholen!

Institut für Altertumswissenschaften, Greifswald. Für Björn will ich einen Schein abholen, Latein hat er bestanden, etwas was MrOrange seinerzeit nicht geschaft hat, …, eigentlich geht so etwas recht schnell: Anstellen, Matrikelnummer und Prüfung ansagen, Schein bekommen! Wieso sitze ich jetzt hier schon 30 Minuten im IFA? Weil eine Kommilitonin eine entscheidende Prüfung in Latein nicht […]

Weiterlesen »

Was ist so toll an Greifswald? KomilitonINNen!

MrOrange, was findest du an Greifswald noch mal so toll? Ganz einfach … du kannst praktisch nirgendwo lang gehen/fahren/kommen ohne das du jemanden triffst, den du kennsr. So wie eben: MrOrange fährt nach Hause, die Anklamer entlang … war mit Louise bei Anne eingeladen: Rosé, Kuchen und die CSI-DVD, aber um halb Eins sollte dann […]

Weiterlesen »