Posts Tagged ‘Studentenleben’

Flyer, Notizen und Plakate vom Campus der Universität Teil 1

An den schwarzen Brettern, an Wänden und auf Tischen in deutschen Universitäten finden sich so manch interessante Flyer, Notizen oder Plakate. Normalerweise mache ich von den skurrilsten oder witzigsten gleich ein Foto. Leider habe ich es bisher versäumt, diese auch mit euch zu teilen. Das ändert sich hiermit: Dieses gelbe Plakat hängt in der Bibliothek […]

Weiterlesen »

Mitfahrgelegenheit von Göttingen nach Berlin: mal wieder verzweifelt gesucht!?

Jetzt sind schon wieder ein paar Tage ohne einen einzigen neuen Beitrag vergangen. Ganz so, als ob ich die Lust zu Schreiben verloren hätte oder etwa das Schreiben neuer Beiträge vor mir her schieben würde. Nichts der gleichen, ich will euch lediglich von relativ schlecht zu schreibenden Artikeln zum Thema Weggehen in Göttingen verschonen. Die […]

Weiterlesen »

Powerpointhölle im Kolloquium oder Referate halten will gelernt sein, aber manch einer schafft es selbst nach 10 Semstern nicht!

Jaja, Humboldt meinte das Bildungssystem sei dazu da, dass wir „Lernen zu Lernen“, aber warum schaffen es einige bis zum bitteren Ende nicht, Referate richtig zu halten? Gerade ist Pause im Kolloquium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Göttingen und ich konnte es kaum glauben: Zwei Referate haben wir bisher gehört, einmal eines zum Marketing bei […]

Weiterlesen »

White Russian Party im Studentendorf: günstige Getränke, exklusive Klientel

Welch ein Glück, dass MrOrange für den kommenden Freitag schon eine Verabredung hat. Steffi und Christian sind in der Stadt und wollen nach dem Kalkofe-Konzert in der Göttinger Stadthalle etwas trinken gehen. Eine der vermeintlichen Alternativen dazu, wird gerade bei Michael im Fahrstuhl beworben: die White Russian Party im Studentendorf. Diese White Russian Party findet […]

Weiterlesen »

Wenn Studenten in Göttingen Umziehen

Wohngemeinschaften oder möblierte Einzelapartments gehören zum Studentenleben genauso dazu, wie Anstehen in der Mensa oder das Warten auf Klausurergebnisse. Aber was macht der arme Student oder die arme Studentin, wenn doch mal ein Umzug ansteht? Es wird bei Freunden und Freundesfreunden nachgefragt, ob man nicht gerne helfen würde. Ihr wisst ja wie das mit Umzügen […]

Weiterlesen »

Langeweile am Freitagnachmittag? Hochschulöffentliche Stimmenauszählung der Uniwahlen

Hier im Bog war es diese Woche recht ruhig, aber irgendwer muss ja meine Literaturliste abarbeiten. Ganz im Gegenteil zum Campus momentan, denn bis gestern Abend konnte man dort seine Stimme für die Universitätswahlen abgeben. Aufgerufen war jede Studentin, jeder Student und auch die Hochschulmitarbeiter wobei dir Wahlbeteiligung bei den letzten Malen nur etwa 30 […]

Weiterlesen »

So kann die nächste Hausarbeit kommen: 400 Anschläge pro Minute.

Dass man fürs Studium heutzutage einen Computer braucht, ist fast unumgänglich. Bücherrecherche in der Bibliothek, Erstellen von Referaten, Mitschreiben in Seminaren und Vorlesungen und nicht zuletzt das Schreiben von Hausarbeiten gehören zum studentischen Alltag untrennbar dazu, wie das Essen in der Mensa. Jedoch reicht es nicht einen Laptop oder PC zu haben, man sollte ihn […]

Weiterlesen »

Ist das hier die 14-Uhr-Schlange der WISO Bibliothek?

Aus der Reihe „Tipps und Tricks für besonders schlaue Studenten“ präsentiere ich euch heute: „Bücherausleihen übers Wochenende“. Das geht wunderbar und ist vor allem bei Präsenzbeständen eine tolle Sache. Das Angebot zur Wochenendausleihe in der Bereichsbibliothek für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Göttinger Universität geht von Freitag 14 Uhr bis Montag um 12 Uhr. In der […]

Weiterlesen »

Die winterliche Aussicht aus meinem Einzelappartment im Göttinger Studentenwohnheim Albrecht-Thaer-Weg bei -10 Grad Celsius

Es sind augenblicklich bitterkalte -10 Grad in Göttingen. Es liegt Schnee auf den Bäumen, Hausdächern, Hecken, quasi überall und die Gehwege und Straßen sind in zu wahren Eisbahnen geworden. Eigentlich ist es viel zu kalt um nur einen Fuß vor die Tür zu setzen bzw. auch nur über das Fahren mit dem Rad nachzudenken. Eigentlich, […]

Weiterlesen »

Göttingen, hier bin ich wieder. Das ATW meine alte und neue Heimat…

Nachdem MrOrange bereits am vergangenen Freitag den Umzug von Wolfsburg über Greifswald nach Göttingen machte, und Montag sowie Dienstag noch fleissig in Wolfsburg arbeiten war, bin ich seit gestern Abend wieder ein richtiger Göttinger. Dieser erste und überaus lange Satz hätte gewiss auch kürzer sein können, aber ich bin, dank des Umzuges, gesundheitlich etwas angeschlagen. […]

Weiterlesen »