Posts Tagged ‘Dozenten’

Profs@turntables 2010 mit DJ Matthias “Matze” Schuhmann im Irish Pub

Profs@turntables gehört zur studentischen Partyszene Göttingens einfach dazu. Ob nun als Wirtschaftswissenschaftler im Irish Pub, als Jurist im Mr. Jones oder einer der vier anderen Locations. Wer kann schon widerstehen, wenn die eigenen Professoren auflegen? Wie es sich für die Master in Wirtschafts- und Sozialgeschichte gehört sind wir in den Irish Pub gegangen, denn so […]

Weiterlesen »

Nachtrag zum vorzeitigen Verlassen von Vorlesungen

Letzte Woche habe ich von einem kleinen Exkurs meines Dozenten berichtet, der sich darüber Gedanken gemacht hatte, wann und unter welchen Umständen man als Student Seminare und Vorlesungen vorzeitig verlassen darf. Kurz zusammen gefasst hieß das wohl nicht ganz ernst gemeinte Ergebnis: “Nur im nahenden Todesfall!“ In meiner Vorlesung heute Morgen hat ein anderer Dozent […]

Weiterlesen »

Unter welchen Umständen darf man Seminare und Vorlesungen vorzeitig verlassen?

Diese Frage stellte einer meiner Dozenten im Hauptseminar diese Woche. Ihm sei es ganz und gar unverständlich, wieso immer wieder Studenten seine Seminare, Übungen oder Vorlesungen vor dem Ende verlassen würden. Nach einigen weniger überzeugenden Gründen stellte er jedoch klipp und klar fest, unter welchen Umständen er frühzeitiges Gehen für gerechtfertigt hält: Wenn sie merken, […]

Weiterlesen »

Mal wieder eine Vorlesung am frühen morgen, bei der alles schiefgeht, was nur schiefgehen kann.

Hat mich Christoph nicht gestern noch dazu überredet, die Vorlesung zur Wirtschaftspolitik doch auch mal persönlich zu besuchen? Ist ja auch gar nicht wichtig frühmorgens zur Veranstaltung zu gehen, schließlich wird sie ja aufgezeichnet und kann daher übers Internet wiederholt werden – jederzeit und so oft man vielleicht möchte. Sogar auf den iPod könnte man […]

Weiterlesen »

Jahrmarkt in der Universität oder Referatsvergabe im Seminar

Das ich dieses Semester eine Vorlesung zum Thema Industrialisierung besuche, habe ich ja gestern geschrieben. Genau diese Vorlesung, für die die Pflichtliteratur auf mysteriösem Wege die Bibliothek verlassen hat. Böse Zungen behaupten ja immer noch, dass die relevante Literatur beim Professor im Büro liegt. Aber zurück zum Seminar, welches heute das erste Mal statt findet. […]

Weiterlesen »

Nochmal aus dem Studentenwohnheim ausgesperrt, weil es beim ersten Mal so schön war.

“… jetzt noch schnell das MacBook in den Rucksack, den Fahrradschlüssel greifen und dann ab zur Sprechstunde mit dem Professor.” Das war zumindest der Plan bis zu dem Augenblick, in dem ich merkte, dass mein Schlüssel noch auf dem Schreibtisch liegt. Dummerweise lagen zu diesem Zeitpunkt schon drei Meter Luftlinie und eine geschlossene Tür zwischen […]

Weiterlesen »

Mit uns Studenten kann man es ja machen, schließlich haben wir unsere Studiengebühren schon gezahlt …

Da soll man als Student immer ordentlich vorbereitet sein: möglichst die Präsentation der Vorlesung vorher ausdrucken und mitbringen und ja nicht vergessen, den Text für die Veranstaltungen zu lesen und den Ausführungen der Dozenten aufmerksam zu folgen. Alles schön und gut, aber was ist, wenn die Präsentationsdateien im Vorfeld diverse Male geändert werden oder gar […]

Weiterlesen »

Exkursion mit der Geschichtsdidaktik: Ein Mal Berlin und zurück

So eine Tagesexkursion von Göttingen nach Berlin hat es echt in sich, denn der Bus braucht pro Richtung mindestens vier Stunden. Mal zum Vergleich: der ICE braucht für die gleiche Strecke nur 2 Stunden und 20 Minuten. Zugegeben, der Bus ist weitaus günstiger als die Deutsche Bahn! Nach zwei Stunden Fahrt mit dem Bus, es […]

Weiterlesen »

Ich dachte Studenten fahren nur Fahrrad?

“Ich dachte Studenten fahren nur Fahrrad?“, sagte mir doch eben mein Dozent im vorbeigehen, als ich meine Inline-Skates nach dem Hauptseminar anzog. Im Prinzip hat er ja Recht, denn mal abgesehen von den wenigen Studenten, die mit dem Auto zur Uni fahren bzw. direkt zur Fuß gehen, ist das Fahrrad wohl das verbreitetste Transportmedium unter […]

Weiterlesen »

Professor Gabisch in der Vorlesung: “es gibt sogar einen Fanclub für mich”

Das musste ja in dieser Vorlesung noch kommen … schließlich belege ich Mikroökonomik I an der Universität Göttingen. Zwar hatte ich diese Vorlesung schon letztes Semester belegt, aber auf Grund der überaus dezenten netten Hinweise meiner Kommilitoninnen doch abgebrochen. Der Grund dafür lag weniger im Fach, sondern viel mehr am durchführenden Dozenten, denn in diesem […]

Weiterlesen »